29.08.2013

chevron quilt ♥

....Ich habe irgendwann im Frühjahr dieses tutorial gesehen, war tief beeindruckt
und habe direkt viele verschiedene Happy Stoffe geordert.....
Und wie es so oft ist, lag der Stapel frischgewaschener Stoffe
erstmal Monate in einer Ecke meines Nähzimmers.

Dieses Mal wusste ich sofort, mit welchen Stoffen ich arbeiten möchte,
dass Problem war eher die Zeit.
Deshalb kam mir das DaWandaSommerloch gerade recht.
Endlich konnte ich mich voll und ganz auf ein derartig großes Projekt konzentrieren.

Außerdem finde ich, dass man beim Nähen eines Quilts dranbleiben muss, sonst
landet er bald auf dem UFO -Stapel
 (und der ist wohl bei den meisten von uns schon hoch genug, was ?)

Beim Zuschneiden dachte ich noch so vor mich hin:
" so'ne Decke wäre doch auch was für deine Eltern "
Zu Weihnachten.
Für jeden eine, natürlich !
.... Forget it  !!!!
Sie bekommen (wahrscheinlich) jeder eine Decke .....
aber eine einfache ..... so eine mit ganz großen Quadraten ....
(den Unterschied merken sie 'eh nicht)
 Genau !!

Die nächste Zeit tue ich mir das nicht mehr an.
Man benötigt nämlich viel Ausdauer & Geduld,
 sowie eine gehörige Portion Nackenmuskulatur ....
und das alles ist bei mir leider ausgesprochen unausgeprägt  :o)

Meine Instagram Freunde konnten schon den ein oder anderen Teaser sehen und
sind schon mächtig gespannt. Ich hoffe sie Gefällt Euch allen.
Und ich Sommerkind freue mich jetzt auf den Herbst und die kalte Jahreszeit ....
aber nur auf das in die Decke kuscheln.









Was ich noch dazu sagen möchte ....
Ich mag englische tutorials (da gibt es richtig viele und tolle)
 und ich nähe total gerne mit Inch.
Warum? ....das könnt' ihr hier lesen.
Außerdem mag ich die englische Sprache und lerne so ständig dazu.
Ihr benötigt nur ein InchLineal, das war's.

Und falls man doch mal was nachschauen möchte ....
 hängt diese Liste, direkt über meinem Zuschneidetisch.
Für mich ist sie unverzichtbar.

Ich husche mit der Decke jetzt mal schnell rüber zu RUMS ....
so .... stay tuned ....
xoxo Anique
 
 


Kommentare:

  1. Einfach nur WOW, WOW, WOW!!! Genialst!!
    Hab ja schon bei Instagram mitgefiebert und war sehr gespannt... Die Decke ist ja wohl sowas von toll geworden, da würd ich mich auch auf die kalten Tage freuen! ;-)
    Ich wollte mir ja eigentlich auch eine Decke aus Happystoffen nähen, allerdings nur einfach langweilige Streifen... Wenn ich das jetzt bei dir so sehr... *schmacht*
    Bisher hab ich mich nur leider immer nicht an englische Anleitungen getraut...
    Du kannst auf jeden Fall megastolz auf dich sein! Die Nackenverspannungen haben sich gelohnt!!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  2. ich muss gestehen das mich die ersten Bilder nicht angesprochen haben, aber Geduld belohnt sich und ein bisschen runter scrollen bringt gigantisch gute Aufschlüsse *lach*
    Ich bin begeistert, die Decke ist mehr als Fantastisch was wohl auch der tollen Stoff/Farbkombination zu verdanken ist. Ganz klasse gemacht, gefällt mir super das gute Stück - immer nur weiter so - GENIAL.


    Morgen ist wieder "Freudichtag am Freitag", vielleicht magst du ja mitmachen, ich freu mich jedenfalls auf dich und eines deiner Werke.

    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Klasse,
    echt toll geworden.
    Respekt!

    AntwortenLöschen
  4. Wow ... einfach toll geworden. Eine Traumhafte Decke.
    Ich wünsch Dir viel Spaß beim Kuscheln.
    glg Tanja

    AntwortenLöschen
  5. meine güte ist die ein traum ♥♥♥ wahnsinnig schön und sicher wahnsinnig viel arbeit! die hat sich aber definitiv gelohnt, HAMMER! ich bin echt schwer begeistert und hätte auch gern so eine decke! meine dicke patchdecke aus jerseyresten mag ich zwar auch sehr, aber die ist schon ein anderes kaliber!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anique,

    der Quilt ist ein Traum. Du wirst sicherlich ganz viele Jahre ganz viel Freude daran haben.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Einfach nur wunderwunderwunderschöööön!!!!
    Liebe Grüße Birthe

    AntwortenLöschen
  8. Ganz phantastisch!
    Liebe Grüße,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  9. Ich sag nur WOW! Total schön. Möchte mir nicht vorstellen wie viel Arbeit darin steckt :-)

    AntwortenLöschen
  10. Sensationell!!!! Deine Decke ist wirklich ein absoluter Traum und man kann nur erahnen, wieviel Zeit und Liebe du investiert haben musst. Bei mir hat es bisher "nur" zu einer Babypatchworkdecke aus Quadraten gereicht, aber wo ich deine Decke so sehe, kribbelt es doch sehr in den Fingern, mal ein größeres Projekt zu starten.
    Ich mach es mir mal gemütlich hier bei dir und bewundere noch ein bisschen deine tolle Decke ;-)
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Hammer,Hammer,Hammer!!! Ein Traumteil!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  12. Ach du sche..!
    Ich habe mir gerade die Anleitung angesehen!
    Hui, was für eine Mega-Arbeit! Kann ich sehr gut verstehen, dass man das nur einmal macht!
    Dafür ist die Decke aber auch echt hammer hammer schön!!
    Du kannst wirklich stolz auf dich sein!!!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Das ist definitiv der RUMS des Tages!! Hammer. Mir steht einfach nur der Mund offen!

    Danke, dass Du mit dem Prachtexemplar RUMS bereicherst. Heftig, so viel Liebe und Arbeit!!!

    Staunende Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  14. Ein riesenwoooooooowwwwww für diese traumdecke!!!
    Ich bin vollends fasziniert, geplättet und neidisch ;-)
    Dann muss ich wohl auch noch mal einen Versuch starten!!!
    Glg
    Nadine

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Anique,
    der Quilt ist der Hammer! Da hat sich die Arbeit echt gelohnt.

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin neidisch. An sowas trau ich mich gar nicht ran. Meine Sachen sind meist an einem Tag fertig und ich hasse zuschneiden. Aber für so einen Traum müsste ich mich aufraffen...ich will gar nicht wissen wie viele Stunden Arbeit da drinnenstecken. Liebe Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
  17. Waaaaaahnsinn! Der Oberhammer!

    Liebe Grüße!
    Marina

    AntwortenLöschen
  18. Du musst wahnsinnig sein ;-))

    Eine wirklich tolle Decke! Ich liebe auch englische Anleitungen -mein Hirn schreit dann immer "Jaaa, Input, Input, Input"!

    Ganz liebe Grüße,

    Kathrin

    AntwortenLöschen
  19. Pooooh, kann mal jemand meine Kiefersperre lösen? Ich kriege den Mund nicht zu und bin sprachlos vor Begeisterung. TRAUMHAFT schön. Danke fürs Herzeigen. Das wird bestimmt mal ein Familienerbstück, um das sich alle zanken.

    WOW!

    GLG
    Paula

    AntwortenLöschen
  20. Wow, ist die toll geworden. Die Stoffe und vor allem die Kombination aus ihnen sind/ist traumhaft. Da würde ich mich auch sehr gerne reinkuscheln! Ein dickes RESPEKT für so viel Fleiß und Mühe!

    Liebe Grüße,
    Katifee

    AntwortenLöschen
  21. Mir ging es ganz genauso, als ich die Decke erstmals bei HHL sah. Die Decke ist sehr beliebt bei uns. Ich bin momentan dabei, aus den Resten Kissenhuellen zu naehen

    AntwortenLöschen
  22. Die ist der Hammer! Ich war von Insta schon echt gespannt!
    Aber die hast du echt richtig gut hinbekommen!!!
    Son Chevron Quilt steh auch noch auf meiner To-Sew-Liste... Hoffentlich hab ich bald wieder etwas mehr Geld auf dem Konto, dann werd ich mir ein paar schöne Stöffchen bestellen :)

    AntwortenLöschen
  23. Very beautiful! The colors are great together!

    AntwortenLöschen
  24. Die ist ja riiieeesig, riesig schön, was für eine Arbeit.
    Lieben Gruß, Steffi

    AntwortenLöschen
  25. Die Decke sieht ja toll aus! Und die Stoffmuster machen sich super mit dem Zickzackmuster. Möchte man kaum glauben. Tolle Arbeit

    Viele Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  26. Hey, die ist echt toll geworden! Hast Du auch Wellnessfleece auf der Rückseite? Hab gerade eine für meine Tochter fertig gemacht (Bilder siehe Blog) und bin jetzt am Hand-Nähen des Bindings auf der Rückseite...seufz... schon eeeecht viel Arbeit, aber das Ergebnis ist einfach was besonderes!

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  27. Tine Kollek-Schön25. November 2013 um 13:10

    omg..ist die toll , respekt !!! :-) very nice

    AntwortenLöschen