20.04.2011

Es geht vorwärts .....

endlich .....
Ab 1. August wohnen wir endlich wieder in unserem
heißgeliebten Speyer.
Ich habe für uns drei eine schnucklige Wohnung
mitten in der City gefunden.

Von einem Zimmer habe ich einen tollen Ausblick auf unseren Dom.

Wir haben 4 Zimmer und eine große Diele, die unser Esszimmer wird.
Sind also eigentlich 5 Zimmer, dann halt ohne Diele :o)
Aber damit können wir leben.

Ich freu' mich sooooo.


das ist der Ausblick von unserem Balkon.
Hier beginnt die Speyrer Altstadt.



Und jetzt gehen schon die Überlegungen los.
Amy Butler Tapeten, aber welche wohin ?



Da die Kinderzimmer nicht so groß sind, überlege ich schon die
ganze Zeit, ob ich überhaupt ein Wohnzimmer benötige,
bzw. ob ich das Wohnzimmer umfunktioniere in mein Zimmer.
19 m² für mich und mein Nähkram und natürlich den TV.

Die Kids (11 und 14) würden dann die beiden anderen Zimmer
mit 11 m² und 14 m² bekommen
und in das Minizimmer 9 m² käme dann Ankleide und Gruschtelkammer
für Ihr wisst schon, Bügelbrett, Staubsauger und Bürokram rein.

Was würdet Ihr machen ?
Benötigt man unbedingt ein Wohnzimmer ?

Ihr seht, Fragen über Fragen
aber ich bin seit langem mal wieder richtig glücklich.

xoxo Anique


Kommentare:

  1. Hi Anique.

    Schön daß du glücklich bist. Also ich denke deine Kids sind in einem Alter wo sie eh nicht mehr mit der Mami auf der Couch rumhängen. Lieber jede für sich ein eigenes Reich. Ich find die Idee ganz gut.

    Liebe Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen
  2. Tja,..schwierige Frage...ich finde ja einen gemeinsamen Raum auch sehr schön,..aber wenn ihr in der Diele auch da was herrichten könnt...so ein
    eigenes Zimmer hat ja durchaus was ;o)
    Wünsche dir schöne Ostertage und viel Spaß bei der Vorfreude auf die schöne Wohnung mit dem fabelhaften Ausblick!
    Groetjes,
    Maren

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Heim und nur noch glückliche Stunden darin!! Die Tapeten sind alle der Hammer - da könnte ich mich auch nicht entscheiden. Die Idee für jeden ein eigenes Zimmer finde ich toll. Für gemeinsame Stunden habt ihr ja die Ess-Diele. Viele liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  4. hey Frau Nachbarin..... :-)
    ich denke es trennen uns ca. 10min Fahrradstrecke... ach wie ich mich freue.

    Falls du mal Zeit uns Lust hast komm uns doch auf der Baustelle besuchen.... Kettelerstr. 41

    drück dich
    Iris

    AntwortenLöschen