21.09.2010

Zum Nachkochen empfohlen .....

....... ich habe hier ein Rezept für Euch, dass bei uns zur Zeit der absolute Renner ist.

Ideal als Fingerfood für eine Party, aber auch bei Kindern sehr beliebt,
zumindest bei meinen ;-))

Gerollte Pfannkuchen

Als erstes den Backofen, mit dem Backblech, bei 225° vorheizen.

100 g. Mehl
250 ml Milch
1 Prise Salz
4 Eier
150 g. geriebenen Käse
(junger Gouda)
150 g. gewürfelten gekochten Schinken

Alles nach und nach miteinander verrühren.

Die Masse auf das heiße Backblech (mit Backpapier!)
verstreichen und backen bis  der Teig hellbraun ist.

Das Blech aus dem Ofen nehmen, etwas abkühlen lassen,
 und 200 g. Frischkäse
(Phila*elphia mit oder ohne Kräuter)
auf dem Riesenpfannkuchen verstreichen.
Mit Hilfe des Backpapiers, der Länge nach aufrollen
und dann in dicke Schreiben schneiden.

Lasst's Euch schmecken



Kommentare:

  1. sensationell, mir läuft das Wasser im Mund zusammen, ich kenne die Variante ohne Schinken, dafür aber mit Lachs eingerollt.... auch sehr lecker!!!

    ich werde es testen :-)

    liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht echt super lecker aus. Ich liebe Pfannkuchen, mach sie aber ganz selten, weil danach immer das ganze Haus richt :) Aber im Backofen ...
    Das Ist echt ein tolles Rezept .Danke.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. lecker .... so was hab ich auch schon gemacht jedoch jeden einzeln gebacken ... da hört sich deine Variante einfacher an .. wird sofort gespeichert

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  4. ooooh, sehr schlecht für meine Diät, aber bestimmt die Sünde wert ;-) Danke fürs teilen!

    glg,
    Babs

    AntwortenLöschen